Außenfassade Altbau-Gebäude

Veranstaltungen

(Freitag)

4. Steirischer Eigentümertag

10:00–22:00

30 Aussteller & 20 Impulsvorträge erwarten Sie in der Stadthalle Graz im Rahmen der Graz Herbstmesse 2017.

Mit kostenfreien Vorträgen unter anderem zu diesen Themen:

  • Steuerrecht
    (Dr. Stefan Drawetz, Leiter ÖHGB Arbeitsgruppe Steuern)
  • Häufige Streitfälle bei der Vermietung
    (Mag. (FH) Hannes Kruplak)
  • Mietrecht neu? Aktuelles aus erster Hand
    (Mag. Christoph Kothbauer)
  • (K)ein Pfusch am Bau
    (ATV Bausachverständiger Günther Nussbaum)
  • Das Mietrecht ist nicht mehr zeitgemäß
    (Dr. Martin Prunbauer Präsident ÖHGB))
  • Der Hausbesitzerbund - IHR Partner
    (KR Dr. Friedrich Noszek, Präsident Zentralverband)

Gratis Messeintritt!

(Freitag)

Mitgliederausflug 2016

09:30–18:00

Blick auf die Riegersburg

Der ÖHGB Steiermark lädt seine Mitglieder im Juni 2016 recht herzlich zu einem Ausflug ein. Der Ausflug bietet Ihnen die Möglichkeit mit dem Beratungsteam und Vorstandsmitglieder in entspannten Dialog zu treten.

Oststeiermark, Riegersburg & Zotter-Schokolade

Stolz und mächtig thront die Riegersburg auf einem steilen Vulkanfelsen, von dem sie das oststeirische Hügelland überblickt. Als unbezwingbar galt sie über Jahrhunderte - heute lässt sie sich in nur 90 Sekunden über den Schrägaufzug „erobern“. Nach dem Mittagessen dürfen Ihre Geschmacksnerven weiter jubeln, denn am Fuße der Riegersburg, liegt die Zotter Schokoladen Manufaktur, wo der süßen Versuchung bei zahlreichen Schokoladensorten sicher nicht zu widerstehen ist.

Inkludierte Leistungen

  • Reiseleitung Mag. Gerhard Schnögl & Elisabeth Schwar
  • Busfahrt ab Graz Hauptbahnhof bzw. Ostbahnhof und retour
  • Eintritt und Führung in die Riegersburg und das Museum
  • 3-Gang-Mittagessen (Auswahl Zander oder Wienerschnitzel mit Beilage, Suppe & Nachspeise)
  • Führung und Verkostung bei Zotter Schokoladen Manufaktur
  • Preis € 49,00

Information & Buchung

In der Servicestelle des Österr. Haus- und Grundbesitzerbund Graz:
Naglergasse 50, 8010 Graz
Tel.: 0316 / 82 95 19
E-Mail: office@hausbesitzer.at

(Mittwoch)

Hausbesitzerbund on Tour

Mag. Gerhard Schnögl und Thomas Heuberger

Der Haus- und Grundbesitzerbund Steiermark besucht an festgelegten Tour Tagen Gemeinden und Regionalstellen der Wirschaftskammer in der ganzen Steiermark. Damit haben Interessierte und Mitglieder die Möglichkeit, direkt vor Ort ihre Anliegen und Probleme kund zu tun und sich zu informieren.

Auch dieses Jahr tourt die Servicestelle Graz des Österreichischen Haus und Grundbesitzerbundes Steiermark wieder durch die steirischen Bezirke.
Haus-, Grund- und Wohnungseigentümer und Unternehmer wissen dieses Service zu schätzen und nehmen die Gelegenheit, sich zu informieren, gerne an.
„Die Stimmung unter den Eigentümern ist gut“, erklärt der Vizepräsident des Österr. Haus- und Grundbesitzerbund Steiermark Ing. Peter Hötzer.

„Mit unserer Initiative „Hausbesitzerbund on Tour“ wollen wir zum einen das umfangreiche Service- und Leistungsportfolio des Steirischen Hausbesitzerbundes präsentieren. Zum anderen beraten wir unsere Mitglieder in allen Wohnrechtsfragen und haben ein offenes Ohr für deren Anliegen und Probleme.“

(Freitag)

1. Immo-Clubbing

Club & Bar bur

An die 400 Gäste jeden Alters kamen zum Immoclubbing nach Graz.

DJ Charly Zotter von Happy Sound lockerte die Stimmung mit bewährten Songs aus den 60er und 70er Jahren auf. Im Rahmen des Immobilienclubbings gab es eine Autoschau mit Informationen über Photovoltaik, E-Mobilität und Energiesparen. Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Bewegungskünstlers und Lifecoach Mr. Movie it!, der mit einer Kostprobe seines Fitness- und Motivationsprogramms das Publikum zum Swingen brachte.

(Freitag)

Neujahrsempfang der Immobilienwirtschaft

Stadthalle Graz

Zur Einstimmung in das neue Jahr fand in der Stadthalle Graz der Neujahrsempfang der Immobilien-Wirtschaft statt. Was sich im ersten Moment als gesellschaftliches Event anmutete, entpuppte sich allerdings als hochkarätige Veranstaltung zum Nulltarif, der ein hoch interessiertes Publikum bei voller Saalauslastung gefolgt war. Bereits am Vormittag startete die Veranstaltung mit insgesamt 1.200 Teilnehmern und 17 Vorträgen von “Wie schütze ich mich vor Mietnomaden” bis hin zu praktischen Tipps rund um den Haus- und Umbau.

(Kein) Pfusch am Bau

Günter Nussbaum, Experte der ATVSendung „Pfusch am Bau“ gab als Auftakt einen unterhaltsamen und gleichzeitig hochinformativen Einblick in den Alltag eines Bausachverständigen. Er zeigte, was bei Neubau und Sanierung schief gehen kann und gab Tipps, wie man Baufehler vermeidet.

Moderation

Diskussionsrunde

„Radio Steiermark“ Moderatorin Kathi Wenusch führte anschließend durch den Abend, bei dem aktuelle Steuerund Rechtsfragen im Vordergrund standen. Dr. Alexander Klein, Obmann des Hausbesitzerbundes Steiermark, und Armin Egger, Vorstand Messe Graz begrüßten das Publikum. Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl und WKO Präsident Ing. Josef Herk, schickten Glückwünsche für eine gelungene Veranstaltung.

Plädoyer für mehr Wettbewerb

Der Präsident des Österreichischen Haus- und Grundbesiterzbundes ÖHGB, Dr. Martin Prunbauer, betonte in seiner Begrüßungsrede, wie wichtig es sei, dass mit Veranstaltungen wie dieser die Interessen der privaten Vermieter in den Vordergrund gerückt werden. Privateigentum, vor allem auch Immobilieneigentum, sei zunehmend wichtig, werde auch zunehmend von verschiedenen Seiten bedrängt. Immobilieneigentum sei nicht nur die Grundlage für ausreichend Wohnraum – die Bedeutung reiche weit darüber hinaus. Es geht dabei um wirtschaftliche Aspekte, um das Baugewerbe, um Aspekte des Stadtbilds und der Umwelt.

Wohnungseigentumsrecht

Mag. Christoph Kothbauer und Kathi Wenusch

FH Doz. Mag Christoph Kothbauer schloss den Reigen der Vorträge mit einem Blick auf das Wohnungseigentumsrecht und die Wohnrechtsnovelle 2015.

Videozusammenfassung der Veranstaltung

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cokkies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier.